StrandBad

Posted on

strandKlares Wasser und ein heller Sandstrand: Die Kinder tummeln sich im flachen Wasser des großen Nichtschwimmerbereiches. Am Strand werden Sandburgen gebaut. Das Strandufer ist ein großer Wasser-Spielplatz für die Kleinen, wie an der See. Neben der großen Liegewiese mit vielen Schatten spendenden Bäumen gibt es mehrere kostenlose Beachvolleyballfelder und ein Beachsoccerfeld (Bälle können an der Wachstation ausgeliehen werden). Mit Tretbooten und SUPs können Sie den See erkunden (bei viel Badebetrieb erfolgt kein Tretbootverleih).

Öffnungszeiten

Bei Badewetter ist geöffnet:
Sommerferien: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
außerhalb der Ferien: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Lufttemperatur ab 22°, Wassertemperatur mindestens 20°

Eintritt

Ermäßigt * Erwachsen
Tageseintritt
2 EUR
3 EUR
Jahreskarte
25 EUR
35 EUR
Tretbootverleih (pro 30 Minuten), SUP
5 EUR
* Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende, FSJ/FÖJund für alle unter 18 Jahren. Bitte entsprechenden Ausweis vorlegen!

Übrigens:

Die Wasserqualität des Sees wird durch das Gesundheitsamt laufend überprüft. Der See hat durchgehend beste Wasserqualität. Die aktuelle Temperatur beträgt 5,7 °C. Durch den Sauerstoffeintrag der Wasserskiläufer ist das Wasser sehr gesund. Aufsteigendes Grundwasser und ein durchgehender Abfluss von Oberflächenwasser sorgen für einen permanenten Wasseraustausch.

Bitte beachten Sie:

  • Hunde/Tiere sind am Badestrand leider nicht erlaubt. Auf dem gesamten übrigen Gelände sind sie jedoch herzlich willkommen! Wasserbehälter stehen bereit.
  • Die Öffnungszeiten sind einzuhalten.
  • Eine Badeaufsicht (Kontrolle unter Wasser) wie im Beckenbad ist im Natursee nicht möglich.
  • Eine Rettungswache ist während der Öffnungszeiten vor Ort (angezeigt durch Flagge).
  • Eltern müssen ihre Kinder, besonders wenn sie nicht schwimmsicher sind, immer im Auge behalten.